Berichte und Fotos der KreislandFrauen Fallingbostel

Fahrt nach Norwegen 2013

Kreislandfrauen Fallingbostel Gruppenfoto 3 Vorstandsvorsitzende Kreisvorstand 2013
Premiere: 3 Kreisvorsitzende zusammen auf Reisen in Norwegen mit 45 LandFrauen

Die Norwegenreise bot die Besonderheit, dass die drei Kreisvorsitzenden, die ab 1988 im Dienst für die KreislandFrauen Fallingbostel unterwegs sind, daran teilnahmen:

 

Luise Henke Kreisvorsitzende von 1988 - 2000

Renate Rodewald Kreisvorsitzende von 2000 - 2012

Andrea Evers ab 2012

 

 

Kreisverbandsfahrt nach Norwegen

vom 03. - 10.September 2013

Kreislandfrauen Fallingbostel Norwegenfahrt 2013

 

Die diesjährige Kreisverbandsfahrt führte 48 LandFrauen bei strahlendem Wetter unter der Leitung von Luise Henke ins westliche Norwegen.

Nach der Fährüberfahrt Kopenhagen-Oslo zeigte der norwegische Reiseleiter der Gruppe die schönsten Seiten von Oslo. Sehr beeindruckend war dabei der große Vigelandpark mit seinen vielen Skulpturen.

Die Reiseroute führte weiter über Lillehammer, Otta und Lom bis zum Geiranger Fjord. Seit 2005 gehört er zum Welterbe der UNESCO und ist Ausflugsziel vieler Touristen. Über die berühmte Passstraße “Trollstigen” ging es dann nach Molde. Aalesund mit seiner Jugendstilarchitektur und Florö mit den vorgelagerten Schäreninseln waren die nächsten Ziele. In Florö fuhren die LandFrauen mit dem Postschiff auf der Hurtigroute bis Bergen. Am 7. Reisetag erreichten sie Stavanger, um mit dem Fährschiff über Nacht nach Hirthals in Dänemark zu gelangen.

Wunderbare Landschaften, Bergformationen, Seen und Fjorde, Wikingerschiffe, mystische Stimmungen am Morgen, Stabkirchen, landwirtschaftliche Betriebe, Wasserfälle, Berge und Tunnel, kleine beschauliche Dörfer und hübsche Städte, 13 Fährpassagen – ein Traum ging für viele LandFrauen auf dieser Reise in Erfüllung!

 

Projekt „Transparenz schaffen – von der Ladentheke bis zum Erzeuger “

Kreislandfrauen Fallingbostel Tranzsparenz schaffen

Liebe LandFrauen und Interessierte,

 

Wir haben unser Projekt Transparenz schaffen um das Thema Kartoffeln erweitert.

 

Unter dem Thema „Rein in die Kartoffeln “bieten wir den teilnehmenden Schulen und Kindergärten neben dem Thema „Lebensmittel aus der Region“ auch einen Vormittag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Kartoffelanbau an.

Hereinspaziert Niedersachsenweite Aktion der LandFrauenvereine Sonntag 09.06.2013

Das Grün im ländlichen Raum ist einzigartig. Die Vielfalt reicht von unterschiedlichen Gärten über das Hofgrün und die Obstwiese, das Grün im Dorf mit Gärten aller Art bis zu Teichanlagen, Dorfplätzen, Friedhöfen und alten Baumbeständen.

 

Am Sonntag, den 9. Juni 2013, öffneten die LandFrauen landesweit ihre Dörfer und Gärten. In unserem Kreisgebiet öffneten die LandFrauen in Nordrebber Gärten. Dort erwartete die Gäste ein vielfältiges Progamm.

 

Den Besucherinnen und Besuchern bot sich die Gelegenheit, Themengärten, Alleen, landschaftliche Besonderheiten und vieles mehr erkunden und dabei die Vielfalt der LandFrauenarbeit kennenlernen.

InTakt - 3. Gesundheitsinitiative der LandFrauen

 

Mit der Kampagne „InTakt“ bieten die beiden LandeslandFrauenverbände und das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration zum

dritten Mal ein nachhaltiges Gesundheitsprojekt für Frauen im ländlichen Raum an.

 
Bei den jeweils zwei eintägigen Veranstaltungen mit Frau Dr. Tödter wechseln, Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Übungen zur Selbstwahrnehmung und zur Entspannung, die später im Alltag umgesetzt werden können ab.

 

Der Kreisverband der LandFrauen Fallingbostel beteiligt sich an dem Projekt und lädt Sie herzlich ein, einen Blick auf Ihre Gesundheit zu werfen und neue Wege auszuprobieren.